Storchennest
46562 Voerde-Götterswickerham

Der Müller Heinrich Wellmann erbaute 1849 eine Mühle unmittelbar am Rheindeich. Schon 4 Jahre später brannte die Mühle innen teilweise aus. Der Müller verstarb nur ein Jahr später, nachdem die Mühle wiederhergestellt war. Einige Einwohner (Bauern) taten sich zusammen, kauften die Mühle und verpachteten sie weiter. Um 1900 wurde die Mühle dann mangels Kundschaft und angesichts der Konkurrenz der motorbetriebenen Mühlen stillgelegt. Da sich weiter niemand für das Gebäude interessierte, verfiel es. Mahlwerk, Haube und Flügel waren schnell verschwunden; lediglich der Turm "überlebte". Von 1924 bis 1930 wurde er zu einem Aussichtsturm / Restaurant (mit einem Storch oben auf dem Dach) umgestaltet. Danach war "Haus Storchennest" lange Zeit ein Ausflugslokal, das dann in Ende der 60er Jahre schloss. Heute befindet sich der Turm in Privatbesitz.
mehr Infos

Mai 2009

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle