Stadsmolen Axel
NL-4571 EZ Axel

Die Kornmühle wurde 1750 anstelle einer 1747 abgebrannten Bockwindmühle errichtet. Sie steht recht eindrucksvoll auf einer ehemaligen Festungsmauer der Gemeinde Axel. Über dem Hintereingang ist noch ein altes Wappen von Zeeland zu erkennen. Im Jahr 1911 wurden die Flügel demontiert; in den 50er Jahren brannte der Rumpf aus und verfiel. Erst Anfang 1980 gab es dann Pläne für den Wiederaufbau, der dann  1998 umgesetzt wurden. Seit 2000 wird hier nun wieder jeden Samstag Korn gemahlen.
mehr Infos
         

September 2015

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle