Sint Annamolen
NL-6533 Nijmegen

1848 wurde diese Mühle, eine ehemalige Poldermühle Baujahr 1819, an ihrem alten Standort Alphen aan de Maas ab- und in Nijmegen wieder aufgebaut. Sie wurde als Getreidemühle genutzt. Im Jahr 1905 wurden Flügel und Steert entfernt. 1928 betrieb der neue Eigentümer Herckenrath die Mühle mit einem Ölmotor. Eine stürmische Nacht im November 1972 richtete großen Schaden an der inzwischen denkmalgeschützten Mühle an. Die beiden Söhne des Müllers Herckenrath kamen wegen der notwendigen Reparaturarbeiten auf die Idee, die Mühle wieder komplett als Kornwindmühle zu restaurieren. Die Arbeiten dauerten von 1976 bis 1979. Im Jahr 1998 wechselte die Mühle nochmals den Besitzer. Bis heute betreibt sie nun Ray Lemmens. Die Mühle kann immer besichtigt werden, wenn die Flügel sich drehen; der Eintritt ist frei.
Quelle: http://www.theagenda.nl/v45577_sint-annamolen.html
mehr Infos 

Juli 2010

Juli 2010

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle