Rossmühle
46499 Hamminkeln-Dingden

Der Name ist irreführend. Früher nannte man die Mühle "Mühle Wissing". Der Name Rossmühle stammt wohl von der damals in der Nachbarschaft befindlichen Rossmühle. Das Baujahr der Mühle kann nicht genau angegeben werden. Aufgrund des eher zylindrischen als konischen Turmes und der Inschrift 1618 im obersten Turmgeschosses scheint es sich um eine sehr alte Mühle zu handeln. Nicht auszuschließen ist, dass vielleicht vor der Nutzung als Mühle der Turm als Wehrturm diente. Bis 1920 hatte die Mühle noch ihre Flügel, danach wurde sie mit Elektroantrieb noch bis 1981 betrieben. Der ursprüngliche Mühlentunnel ist einem Wohnhaus gewichen; und auch der Turm wurde 1987 zu Wohnzwecken umgebaut.
Quelle: Webseite der Stadt Hamminkeln
mehr Infos

Oktober 2009

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle