Hoogenmühle
46519 Alpen

Von der 1880 erbauten Windmühle ist lediglich der Backsteinstumpf übrig. Dieser wurde später in einen Gebäudekomplex einbezogen. Die Mühle befindet sich seit 1909 im Besitz der Familie Hoogen, die dem Mahlbetrieb ein Sägewerk angliederte. Die Mühle wurde wenig später auf Dampfbetrieb umgestellt. Nach 1970 wurde der Betrieb komplett eingestellt, und die Mühle wurde zu Wohnzwecken umgebaut.

Quelle: untere Denkmalschutzbehörde, Gemeinde Alpen

Danke für die Mithilfe an Herrn Volker Schlicht, Gemeinde Alpen

April 2010

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle