Greetsieler Zwillingsmühlen
26736 Krummhörn-Greetsiel

Diese beiden Holländer-Windmühlen stehen von Weitem sichtbar am Ortsrand von Greetsiel. Die grüne Mühle - so wie sie jetzt aussieht - wurde 1856 erbaut. Bereits lange Zeit vorher stand an dieser Stelle eine Bockwindmühle. 1972 wurde der Betrieb eingestellt. Über die Stadt Norden, den Lankreis Aurich ging der Besitz der Mühle 1990 an die Greetsieler Mühlenvereinigung über.

Die rote Mühle - auch Schoof`s Mühle genannt - wurde 1706 erbaut. Auch hier soll zuvor erst eine Bockwindmühle gestanden haben. 1706 wurde ein Erdholländer errichtet, der aber 1736 durch einen Brand zerstört wurde. Wieder aufgebaut wurde die Mühle als einstöckiger Galerieholländer, der dann nach einem erneuten Brand 1920 zum zweistöckigen Galerieholländer aufgestockt wurde.

Infos                 mehr Infos                    mehr Fotos

  

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle

 

 

 

 

Oktober 2011

Bild: Ralf Robock