Eulenturm
47829 Krefeld-Uerdingen

Der Eulenturm entstand als Teil der Uerdinger Stadtbefestigung um 1330. Er hat bei einer Höhe von 18 m sechs Stockwerke. Ähnlich wie bei der Stadtbefestigung in Zons, konnte der Turm damals direkt vom Wehrgang aus betreten werden. Ab wann genau er als Mühle genutzt wurde, konnte ich bisher nicht herausfinden. 1833 wurde die Mühle schon stillgelegt, da sie mit nur einem Mahlgang unwirtschaftlich wurde. Der vorletzte Müller Huisgen baute deshalb - ebenfalls in Uerdingen - die heute als "Buss-Mühle" bekannte Mühle. 1910 kam der Eulenturm in Besitz der Stadt.

März 2011

März 2011

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle