Eben Haezer
NL-4539 PE Spui

Der Bergholländer mit dem biblischen Namen wurde 1807 erbaut. Es findet sich ein Verweis auf das erste Buch Samuel an der Mühle. Der Name bedeutet in etwa "bis hierher (die Setzung des ersten Steines) hat der Herr uns geholfen".  Der letzte Berufsmüller betrieb die Mühle bis 1952 - zuletzt auch mit einem Elektromotor. 1958 ging die Mühle, die inzwischen stark verfallen war, in den Besitz der Gemeinde Axel über. 1964 begann eine groß angelegte Restauration. Bis heute wird die Mühle laufend in Stand gehalten. Sie wird - wie so viele andere Mühlen - regelmäßig von freiwilligen Müllern betrieben.

September 2015

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle