Düppelsmühle
52445 Titz

Die Bockwindmühle wurde zunächst um 1560 in Efferen, einem Stadtteil von Köln-Hürth erbaut und betrieben. 1830 - als die Mühle an dieser Stelle längst unrentabel war - wurde sie verkauft. Der neue Besitzer baute sie ab und auf einer Anhöhe genannt Düppel in Titz wieder auf. Endgültig stillgelegt wurde sie dann erst 1952.

Septermber 2011

September 2011

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle