Aumühle
47441 Moers

Die Aumühle, auch Oberste Mühle genannt, wurde um 1600 erstmalig in der Karte Mercators  als Walkmühle erwähnt; das Baujahr wird mit 1590 angegeben, die heute noch erkennbare Gestalt erhielt sie aber erst 1609. Mangels Gefälle wurde ein Stauweiher zum Betrieb des Wasserrades angelegt. Die Mühle war nicht lange in Betrieb und verfiel bereits im 19. Jahrhundert. Anfang der 80er Jahren wurden das Gebäude und das Mahlwerk restauriert; zusätzlich erhielt sie einen Anbau. Lange Zeit stand sie leer, und das Rad musste wegen Schädlingsbefall abgenommen werden. Es fanden umfangreiche An- und Umbaumaßnahmen statt. Im Dezember 2011 erfolgte dann die feierliche Eröffnung, alles sehr schön bebildert und ausführlich nachzulesen unter: http://www.aumuehle-moers.de/index.htm                         

Amuehle in den 90ern

Bild: Ralf Robock

Mai 2005

 

Aumuehle 2011

Startseite

Mühlenseite

Mühlenliste

nächste Mühle